My life
 



My life
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/niicoolee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Soooo warm

Hallooo da bin ich wieder Ich werde euch jetzt nicht vom Wochenende erzählen das interessiert hier eh keinen Aber es war sehr toll Und ich hab wohl zu wenig geschlafen deshalb blieb ich Montag zu Haus in der Schule passiert ja eh nix mehr...
So heute Schule war ziemlich doof allerdings war Latein sehr lustig da Fabian nur Müll quatschte Allerdings hat mich mein Sitznachbar wieder verlassen seit die Noten feststehen nun labert mich keiner mehr von der Seite zu und es ist sehr langweilig
Nunja es wurde mal wieder nicht sehr viel hier aba egal
1.7.08 16:02


Neu:)

Jaaaa, es ist mal wieder was neues Habt ihr etwa erwartet ich halt es sooo lange aus? Mir macht das bloggen jz wieder mehr Spass und evtl werd ich auch mal wieder Zusatzseiten machen.

So zu dem Tag heute...Schule war ziemlich dooof wir machen einfach nix mehr wirklich-.-Und dann wird bei uns auch noh jeder Mist vertreten bei der Hitze-.- Anna und ich sind heut nach der 5 gegangen einfach kein Bock mehr-.-

Später am Nachmittag, nachdem ich hier ziemliches Chaos veranstaltet hab, besuchte ich zusamm mit Lars seine Oma und anschließend haben wir noch hier gegrillt mit meinen Eltern

Ansonsten sind bald endlich Ferien ich hab ja schon einige Pläne gemacht, mal sehen was draus wird

Jetzt werd ich mal schauen ob ich die Schriftgrößen hier über all so hinbekomm wie ich das will aba ich bezweifle es sehr

Ich wünsch euch eine gute Nacht 

2.7.08 22:17


Komisches Wetter-.-

Jaa ich melde mich nach Ewigkeiten auch mal wieder
Ich kann mich leider nicht mehr erinnern was ich die letzte Woche gemacht habe also fang ich beim Wochenende an

Freitag war nix weiter denn die Jungs hatten FW nun ja ich bins ja schon gewohnt Außerdem hatte ich nicht so sehr Langeweile wie sonst immer Bin dann allerdings recht früh so gegen eins ins Bettchen.

Samstag kam irgendwann Lars zu mir und später trafen wir uns mit Stefan Daniel und Patti und fuhren nach Goslar auf den Rummel oda wie auch immer man es nennen mag Anschließend schlief Lars bei mir denn am nächsten Morgen bzw Vormittag fuhren wir nach Bortfeld zu meiner Oma gegen Abend waren wir dann weider zurück und schauten nochein wenig fernsehn.

Gestern war dann beschissener Sportag wie ich es hasse-.- Aber diesmal haben wir alle 46 Stationen durchgezogen, alles andere hätte ich auch nich so toll gefunden in der alten Klasse mochte das vllt noch ok sein die waren schließlich alle scheiße...aba jz einfach nicht mehr. Anschließend saß ich mit Laura und Alida auf der Wiese während wir ewig auf die Siegehrung warteten. Nachmittags ging ich zu Lars

Heute konnte ich ausschlafen schließlich war keine Schule. Ich machte nicht viel den Vormittag über den ich konnte mich einfach nicht motivieren in die Stadt zu fahren Später ist dann noch unser Klassenkrams bei Phillip in Hedeper auch wenn ich mir noch nich ganz sicher bin ob wir da hin finden werden

Morgen dann letzter Schultag, anschließend zur School´s Out wenn das Wetter halbwegs ok ist Und dann sind endlich FERIEN

Jetzt wierd ich mal sehen was ich mach und bald muss ich mich fertig machen und dann Anna abholen und dann nach Hedeper.
8.7.08 16:29


Hmm...

Hallo ich meld mich wieder...
Vorhin holte ich Anna ab und wir fuhren nach Hedeper. Ich hatte keine Ahnung wo ich langmusste das hasse ich-.- Außerdem fuhr ich ein wenig nun ja komisch denn es regnete und ich hasse das-.- Dann bei Philipp angekomm war nhoch nicht sooo viel los aba nach und nach trudelten dann fast alle ein. Ein Großteil von uns schaute dann doch nicht die Biogasanlage an sondern bleib da. Herrn H. Grenze mit den zwei Bieren pro Person wurde sehr schnell von den meisten überschritten Allerdings stellten Anna und Janine eine Theorie auf die mir nicht wirklcih gefiel ich fands ziemlich scheiße nur weil wir uns gut verstehn-.- Es war anfangs nich so die Stimmung und unter anderem auch Anna hauten schon um neun wieder ab. Ich entschied zu bleiben und bin im Nachhinein auch sehr sehr froh darüber. Wir unterhielten uns, tranken was u´nd hatten einfach Spass. Später irgendwann ging ich mit Elli noch ein wenig spazieren und wir unterhielten uns. Und ich stellte fest, dass es in Hedeper stinkt, außerdem stand da plötzlich ein Kuh und gab viele viele Katzen Die letzten eineinhalb Stunden saß ich da mit Christian, Philipp, Steffen, Torben, Alida, Kathi, Rike und Elli das war noch mal sehr toll Irgendwann gingen wir ein wenig durchs Dorf und ganz am Ende, so die letzten 20 Minuten waren Elli, Alida Torben Steffen und ich allein und wir räumten ein wenig auf und dann um kurz nach halb zwölf wurden wir auch alle abgeholt. Es war sehr toll ich hab die Klasse sehr gern

NUn hab ich noch einen für meine Verhältnisse sehr lange Brief für Elli geschriebn, schließlich seh ich sie Morgen für lange Zeit zum letzten Mal, da sie nach Kanada gehtJetzt werde ich endlich mal schlafen damit ich morgen, bzw in 6 Stunden wenn ich aufsteh, nich völlig fertig bin

Gute Nacht und so!
9.7.08 00:23


Mistwetter

So ein ekel Wetter die Tage-.-

Sooo die Nacht von Dienstag auf Mittwoch war ganz ganz schlimm. Ich musste wirklich alle zwei Minuten aufs Klo und hab keine Sekunde geschlafen und so war es am nächsten Morgen leider unmöglich Bus zu fahren geschweige denn in der Schule zu sitzen so ein Mist-.- Es war wirklich ein unmöglicher Tag zum kranksein, schließlich gab es Zeugnisse und ich wollte so gerne mit den Anderen zur Schools Out. Außerdem wollte ich doch Elli den Brief gebn und jetzt seh ich sie wohl gar nicht mehr Aber was soll amn machen-.- Meine Mutter kam dann so gegen halb acht von der Arbeit nach Hasu und später fuhren wir zum Arzt nach Denkte denn weiter wären wir nich gekomm daich ständig aufs Klo musste-.- Nun ja im Endeffekte stellte sich dann heraus dass ich eine Blasenentzündung hab-.- Später kam dann noch mein Schatz vorbei und danach legte ich mich sehr bald endlich schlafen.

Gestern morgen fuhr ich mit dem Bus um zehn in die Stadt dann nach BS und es war wirklich peinlich ich war im Schloss 10 Mal aufm Klo und musste in der Innenstadt in Läden ohne Kundentoilette fragen ob ich mal da Klo benutzen durfte Außerdem stellte ich fest dass sie bei Karstadt einfach keine Ahnung haben und dass teilweise die Sachen im Schloss teurer sind als in den Läden in der Innenstadt und zwar bei vielen Geschäften-.- Wenigsten bekam ich endlich meine Lederjacke Dann irgendwann spät war ich zurück zu Haus und später ging ich zu Lars.

Und heute nur Regen es nervt mich so und ich ahb eig auch kein Bock bei dem Wettr heut Abend großartig was zu machen bzw wird uns wohl eh mal wieder nix einfalln-.-
11.7.08 13:59


Möp

Es regnet nich und is auch noch relativ warm

So zu gestern...irgendwann gegen vier oder fünf ich weiß es nich mehr kam Lars zu mir. Zwischedurch kam nochmal kurz Stefan vorbei und anschließend planten wir was wir Abends machen wobei ich mich etwaaas aufregte da kaum jemand klare Aussagen machen konnte es nervte mich sehr-.-Dann tarfen wir uns gegen acht mit Stefan, Daniel, Mecki, Marschi und Nils und fuhren ins Check-IN. Die Jungs bowlten und ich war mit schlechte Laune haben und aufs Klo gehen beschäftigt Irgendwann sagte der Klomann bis gleich Blödmann kann ich doch auch nix für-.- Nun ja die ungs beschäftigten sich dann mit diversen anderen komischen Dingern und bekam endlich bessere Laune. Irgend wann spät vllt so gegen halb eins gingen wir dann zu Fuß zu McDonalds Anschließend fuhren wir mit dem Taxi nach Hause wobei mich Nils und Daniel ein wenig nervten bzw allgemein nur Mist machten. Außerdem hasse ich Taxen sehr ich weiß auch nich warum. Im Übrigen dachte ich ja in Rumänien sind die Taxis schon viel zu schnell gefahren aber hier ists auch nich besser

So heut Morgen war ich mit meiner Mama bei der Bank und später irgendwann gehe ich zu Lars und werde dort schlafen
12.7.08 11:04


Schlechte Laune!

Hallo ich meld mich weider auch wenn cih eig keine Lust hab aber auch sonst nix zu tun-.-

So, Samstag Abend bin ich irgendwann zu Lars und später trafen wir uns mit Nils und Stefan ung gingen hoch Currywurst essen. Es zog sich allerdings ein wenig da die Jungs dann noch was tranken und mir war sooo kalt und ich wollt nur noch ins Warme aber was soll man machen Irgendwann sind wir dann runter und Lars und ich schauten noch Fernsehn.

Sonntag Morgen mussten wir früh aufstehn da Lars Training hatte. Ich ging nach Hause und da ich nicht wusste was ich amchen soll kramte ich alte PC-Spiele raus Irgendwann kam Lars dann noch vorbei.

So, heute... Ich wachte früh auf und musste dann Mittags zum Arzt wo ich ewig warten musste-.- Ich hasse das. Nun ja um halb sieben fuhr ich dann mit Lars Vater nach Biewende denn da hatte Lars ein Spiel. Ich brauchte ungefaäh bis zur Mitte der zweiten Halbzeit bis ich feststellte dass sie gegen Wendessen spielen ich bin die ganze Zeit von Biewende ausgegangen weils einfach das naheliegenste war Nun ja kurz bevor ich endgültig eingefroren bin war das Spiel dann zu Ende und ich bin endlich wieder in meinem warmen Zimmer!

Im Übrigen weiß ich noch nicht was ich jz von der nächsten Zeit halten soll aber man wird sehn. Außerdem kotzen meine Eltern mich mal wieder sehr an sie können mich echt nur noch anmeckern. Morgen fahr ich mit Biene Dennis und Johannes nach Bremen das find ich erfreulich endlich mal nich zu Hause sitzen
14.7.08 21:17


Bremen

Jaa...heut morgen um neun gings los ich traf mich um kurz vor neun mit Biene am Bus und im Bus war dann Dennis. Außerdem stellte sich heraus, dass Kiras Austauschschülerin Cindy auch nach Bremen wollt also schloss sie sich uns an. In WF kam dann noch Johannes dazu und dann ging das Zugfahren los. Ich hasse Züge-.- Wir fuhren Ewigkeiten Zug bis wir dann endlich in Bremen ankamen. Dort ging Cindy dann mit Freundinnen weg. Unser erster Weg führte uns zu Karstadt aufs Klo. Dann hatten wir Hunger und da uns das erste Subway zu voll war latschten wir durch die ganze Stadt zu dem Anderen. Als wir dort ankamen stellten wir fest, dass wir doch lieber bei McDonalds essen wollen also den ganzen Weg wieder zurück und ins total überfüllte McDonalds mit den äußerst unpraktischen Säulen mitten im Wartebereich-.- Als wir dann fertig waren gingen wir zu H&M wo ich mir ein schönes Tuch kaufte und dann wussten wir nicht mehr weiter, da eigentlich niemand ein bestimmtes Ziel hatte Wir gingen dann zurück in Richtung Bahnhof, unterwegs in einige Bäcker, essen für die Rückfahrt kaufen da ich die Bäcker im Bahnhof nich mag Allerdings gabs nirgends tolle Sachen bis wir kurz vorm Bahnhof einen SB-Bäcker entdeckten. Dann saßen wir ewig im Bahnhof rum bis dann endlich mal der Zug kam. In den vielen, vielen Zügen auf Hin- und Rückfahrt nervten ständig irgendwelche komische Menschen, wie zb der Opa der mit der EU die Welt erobern will oder die Frau die ständig telefoniert hat. Außerdem sind Zugtoiletten sehr gefährlich denn man fällt sehr schnell um wenn der Zug plötzlich wackelt.
Und am Schluss welcher Beruf ist das " Wenn man kommt dann stöhnen alle"? Richtig, Fahrkartenkontrolleur

Nun ja jetzt bin ich endlich wieder zu Hause bzw schon seit zwei Stunden und werde hoffentlich nochmal zu Lars gehen wenn er irgendwann mal vom Training wiederkommt.
15.7.08 21:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung