My life
 



My life
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/niicoolee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Auto:)

Juchuuu
Also ich vorhin nach Hause kam, stand ein toller blauer Corsa vor der Tür. MEIN Corsa. Aus dem Twingo wurde nun doch nix, aber der ist auch so schön
Mein Vater bekam allerdings grade nen Anfall, da ich seltsame Anwandlungen wie Sitzbezüge mit Kuhmuster oder einen rosanen Lenkradbezug wo rechts und links draufsteht habe. Gut der Lenkradbezug würde mich wohl eher nerven, aber ich glaube die Sitzbezüge müssen einfach sein, ich brauch was besonders ICh freu mich
4.5.09 20:42


Schulfrei:)

Ewig nichts mehr richtig geschrieben. Ich fange beim letzten Wochenende an...

Donnerstag waren wir erst im Kult und dann im Gaudi (obwohl eigentlich Kneipentour geplant war, denn es ging mir wirklich nicht so gut, mir war übelst schlecht-.-).
Freitag saßen wir dann bei Mario und der Sekt war gar nicht nett zu mir, ich vertrag das Zeug einfach nicht ich werd da immer so schnell voll und vor allem müde von, demnach bin ich dann versehentlich irgendwann eingeschlafen Kann ja mal passieren.
Samstag haben Lars und ich glaube ich nur Smallville weitergeschaut.
Sonntag war Fussball, Mella und ich waren mal wieder ein bisschen sauer, als ob wir blöd wären.

Montag war ich nachmittags bei Anna, denn sie wurde 18. Rest der Woche nichts weiter gemacht.
Donnerstag hatte Uwe Geburtstag, ich hab zuviel durcheinander getrunken und war am Freitag dann nicht wirklich nüchtern und wohl auch ziemlich seltsam

Samstag kam gegen eins Janine zu mir, dann holten wir uns ein Eis von Netto und fuhren dann nach Semmenstedt zu den Feuerwehr-Wettkämpfen. Fahrt war leicht verwirrend, denn Lars sagte ich soll erst links dann rechts und dann am Ende der Straße parken. Schade nur, dass die Straße kein richtiges Ende hatte (nur irgendwo ein scharfe Kurve, die er scheinbar meinte). Also fuhren wir immer weiter bis wir plötzlich hinter einem Feuerwehrauto standen. Halbe Straße wieder rückwärts runter und dann endlich n Parkplatz. Jaja, Wittmar wurde glücklicherweise NICHT 3.-.- Janine wurde dann abgeholt und ich war dann noch bis zwölf oder eins im Gerätehaus, dann hab ich bei Lars geschlafen.
Gestern erst Fussball, dann meinen Papa im KH besucht und anschlißend waren wir bei Lars.
Heut zum Glück frei.
11.5.09 13:31


Hmm

Ständig vergess ich das bloggen-.-

Samstag war Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr, anschließend waren wir ein wenig bei Mario.

Gestern mit den Mädels Fussball, inzwischen waren wir schon 7 Aber sind ja nur noch zwei Spiele. Wenigstens ist dann das stundenlange rumsitzen danach endlich vorbei-.-

Mir gehts ehrlich gesagt ziemlich beschissen grade, ich könnte ununterbrochen weinen, musste mich schon die ganze Zeit sehr zurückhalten Ach manDas ich mir auch immer üer jeden Mist soviele Gedanken machen muss, aber das tat weh und auch die Sachen im Gaudi Ende April ging doch sehr tief...Schwirrt mir immer noch im Kopf rum...

Nächstes Wochenende bzw die freien Tage ist zum Glück schon für jeden Tag etwas geplant, auch wenn ich mir mit Donnerstag noch ziemlich unsicher bin, aber wenn Biene mitkommt ist gut.

Und mit zelten mit der Klasse ist, grade an dem Wochenende, irgendwie ziemlich dumm

Ach ich versuch nun zu schlafen.
18.5.09 22:58


Na das war was...

Uiuiui, hab ich mich erschrocken, als myblog plötzlich behauptete mein Blog sei gelöscht, aber ist ja alles ok.

Ich fang mal bei Mittwoch an. Als Lars nach Hause kam, sind wir hoch zum Sportplatz, das Spiel der zweiten schauen, mit Mella und Alena Anschließend waren wir bei Michele Werder schauen und Pizza essen

Donnerstag, Vatertag. Lars hat sich früh mit den anderen getroffen, ich bin irgendwann hoch zu Biene. Eigentlich sollten wir dann später zu Kevin kommen und da mit grillen, allerdings stellte sich irgendwann raus, dass Lars schon zu Hause schlafen ist Ich bin dann hin hab ihm Essen gemacht und dann hat er mich überredet, allein noch hoch zu gehn was ich dann auch getan hab. Dort wars lustig, allerdings saß ich die meiste Zeit auf der Mauer und hab erst mit Marschi und dann mit dem Stefan gesprochen...Und viiiel geweint, aber naja. Irgendwann hat Stefan mich dann nach Hause gebracht, was sehr nett war, aber die näheren Umstände möchte ich nicht erläutern. Ich hatte erst Probleme Lars Haustür aufzubekommen und ab da weiß ich absolut nichts mehr Aber scheinbar war ich ein wenig anstrengend.

Gestern hab ich mich mit den anderen zum aufräumen getroffen und nachdem ich dann ne Bratwurst gegessen hab war mir nicht mehr ganz so schlecht Und es bzw. Patti war lustig Später sind Lars und ich noch zu Bärbel gegangen, denn sie hatte Geburtstag. Wir waren allerdings alle noch nicht ganz fit (und ich das allgemeine Opfer) und ich hab es vorgezogen keinen Alkohol zu trinken

Später gehts ab zu Marvin...
23.5.09 08:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung